Verein

Der Wuppertaler Förderverein Schulmittagessen e.V. unterstützt Schulkinder, deren Eltern ein zu geringes Einkommen haben, um ein warmes Mittagessen bezahlen zu können.

Auf Initiative unseres Oberbürgermeisters und der Interessengemeinschaft der Wuppertaler Schulen mit Ganztagsbetrieb wurde unser Förderverein Schulmittagessen e. V. im Jahr 2005 gegründet. Anlass war, dass die Stadt nicht mehr die Genehmigung der Haushaltsaufsicht erhielt, das Schulmittagessen für bedürftige Kinder an Ganztagsschulen zu unterstützen – wie es bis 2005 üblich war.

Durch die Einführung der Offenen Ganztagsgrundschule und die Einführung eines partiellen Ganztags an den meisten weiterführenden Schulen steigt die Anzahl der Kinder, die in der Schule mittags eine warme Mahlzeit einnehmen, weiterhin rasant an.

Leider gibt es auch immer mehr Familien, die über ein sehr geringes Einkommen verfügen. Gerade deren Kinder erhalten in den Nachmittagsangeboten der Schulen die Betreuung, die sie dringend brauchen.

Wir wollen, dass alle Kinder in unserer Stadt, die auch nachmittags die Schule besuchen, dort auch ein warmes Mittagessen einnehmen können, egal aus welcher Familie sie kommen.

Wir brauchen den Schulterschluss aller Wuppertalerinnen und Wuppertaler für unsere Kindergeneration. Geben Sie den Kindern eine Chance. Ihre Spende wird daher dringend benötigt!

Diese Kinder sind unser aller Zukunft. Sie gestalten und verwalten morgen unsere Stadt und unser Land. Es ist an uns, sie auf diese Aufgabe so gut wie möglich vorzubereiten, durch gleichwertige Bildungschancen und durch eine gute Ernährung.

Unterstützen Sie den Wuppertaler Förderverein Schulmittagessen e. V. mit Ihrer Spende und mit Ihrer Mitgliedschaft!

Impressum / Datenschutzerklärung